Zwei Mädchen in Sarlat

1994, Hochsommer, Sarlat im Département Dordogne, ein gut besuchtes Café am Marktplatz, Samstagvormittag. Die Szene betreten ein sportlicher, junger Vater und seine beiden Töchter. Der Vater ist offensichtlich schwer verkatert, trägt eine große, dunkle Sonnebrille, bestellt einen Café und möchte nur noch seine Ruhe haben. Beide Mädchen amüsieren sich wortlos über den Zustand des Vaters, respektieren aber seinen Wunsch nach Ruhe und regeln eine Stunde lang ihre Angelegenheiten im Café völlig allein – souverän, gelassen und mit einem wissenden Lächeln. Was mag aus den beiden geworden sein?

zwei Mädchen in Sarlat © Michael Kneffel

zwei Mädchen in Sarlat © Michael Kneffel

 

Gelegentlich veröffentlicht WordPress unter meinen Artikel Werbung. Ich distanziere mich von den Inhalten ausdrücklich.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s