Kulturpressekonferenz

leere Stühle © Michael Kneffel

Kulturpressekonferenz © Michael Kneffel

Bei Pressekonferenzen im Kulturbereich wundere ich mich immer wieder, wie selten Fragen gestellt werden. Oft sind die Räume prall gefüllt. Die Veranstalter tragen mitunter stundenlang vor. Mir, dem Fotografen, kommt manches fragwürdig vor. Aber dann kommt aus dem Auditorium – nichts. Nicht eine einzige Frage. Als wären alle Stühle im Raum unbesetzt.

Advertisements

Harlingen-Spaziergang

Nizza schwarz-weiß

Nizza im August. Die Sonne scheint mit aller Macht und bringt die Farben zum Leuchten. Blauer Himmel, türkisfarbenes Meer, bunte Markisen, Hausfassaden in allen denkbaren Ockertönen. Eine Farborgie. Dazu ist es heiß, voll und laut. Reizüberflutung? Vielleicht gefallen mir deshalb von allen Fotos, die ich mitgebracht habe, einige Schwarz-Weiß-Aufnahmen am besten.

Nizza im August © Michael Kneffel

Nizza im August © Michael Kneffel

Nizza im August © Michael Kneffel

Nizza im August © Michael Kneffel

Nizza im August © Michael Kneffel

Nizza im August © Michael Kneffel

Nizza im August © Michael Kneffel

Nizza im August © Michael Kneffel

Nizza im August © Michael Kneffel

Nizza im August © Michael Kneffel

Nizza im August © Michael Kneffel

Nizza im August © Michael Kneffel

Nizza im August © Michael Kneffel

Nizza im August © Michael Kneffel

Nizza im August © Michael Kneffel

Nizza im August © Michael Kneffel

Mein Foto der Woche – Fußballer vor dem Eiffelturm

Fußballer vor dem Eiffelturm © Michael Kneffel

Fußballer vor dem Eiffelturm © Michael Kneffel

Dieses Foto stammt aus Paris im letzten Dezember und gehört auch noch in die Serie „Paris noir„. Nur wenige Meter entfernt vom unaufhörlichen Touristenstrom entlang der Seine zum Eiffelturm spielen Amateure Fußball im Stade Emile Anthoine. Eine Insel des Alltags und der Normalität.

(Gelegentlich veröffentlicht WordPress unter meinen Artikel Werbung. Ich distanziere mich von den Inhalten ausdrücklich.)

Impressionen von der Programmpressekonferenz der Ruhrtriiiennale 2015

Posaunenengel zur Programmverkündung © Michael Kneffel

Posaunenengel zur Programmverkündung © Michael Kneffel

Es geht bald wieder los. Na ja, so ganz bald auch wieder nicht. Zumindest nicht für das Publikum. Das bekommt frühstens am 14. August etwas zu sehen. Die Macher der neuen Ruhrtriiiennale-Spielzeit 2015-2017 sind allerdings schon lange mit Hochdruck bei der Arbeit und stellten das Programm für dieses Jahr erstmals schon im Februar der Presse vor. Wer zuerst kommt, verkauft zuerst – Tickets und Reisepakete zu den Aufführungen. Zwischen den Karussels und Buden des historischen Jahrmarkts in der Bochumer Jahrhunderthalle präsentierten der neue Intendant Johan Simons und Mitglieder seines Teams am Montag ein pralles Festival-Programm mit 40 Produktionen an den bekannten und einigen neuen Spielorten. Wem das Programm von Willy Decker zu spirituell und das von Heiner Goebbels zu akademisch war, der kann sich auf viele Eigenproduktionen im Geiste der von Gerard Mortier für die Ruhrtriennale entwickelten Kreationen freuen, mit denen Johan Simons sein Publikum umschlingen will. Mehr Informationen zum kommenden Programm unter dem Motto „Seid umschlungen“ gibt es auf der offiziellen Festivalseite www.ruhrtriennale.de.

Programmpressekonferenz der Ruhrtriiiennale © Michael Kneffel

Programmpressekonferenz der Ruhrtriiiennale 2015 © Michael Kneffel

Programmpressekonferenz der Ruhrtriiiennale © Michael Kneffel

Programmpressekonferenz der Ruhrtriiiennale 2015 © Michael Kneffel

Programmpressekonferenz der Ruhrtriiiennale © Michael Kneffel

Programmpressekonferenz der Ruhrtriiiennale 2015 © Michael Kneffel

Programmpressekonferenz der Ruhrtriiiennale © Michael Kneffel

Programmpressekonferenz der Ruhrtriiiennale 2015 © Michael Kneffel

Programmpressekonferenz der Ruhrtriiiennale © Michael Kneffel

Programmpressekonferenz der Ruhrtriiiennale 2015 © Michael Kneffel

Programmpressekonferenz der Ruhrtriiiennale © Michael Kneffel

Programmpressekonferenz der Ruhrtriiiennale 2015 © Michael Kneffel

Programmpressekonferenz der Ruhrtriiiennale © Michael Kneffel

Programmpressekonferenz der Ruhrtriiiennale 2015 © Michael Kneffel

(Gelegentlich veröffentlicht WordPress unter meinen Artikel Werbung, auf die ich keinen Einfluss habe.)